Unternavigation

Logo, M Meldestelle für digitale Barrieren und Link zur Webseite Melden sie digitale Barrieren der Meldestelle für digitale Barrieren.

Meldungen aus 2017

Termine für die Klausureinsicht

Liebe Studierende,

Sie haben an folgenden Terminen die Möglichkeit, Einsicht in Ihre Klausur „Grundlagen der Rehabilitationstechnik und Inklusion und Teilhabe durch Technik und Medien vom 08.08.2017 zu nehmen:

25.09.2017, 8-15 Uhr
26.09.2017 8-11 Uhr und 14-15 Uhr
05.10.2017 11-15 Uhr.

Bitte melden Sie sich bis zum 25.09.17 per Email unter: vanessa.heitplatz@tu-dortmund.de mit Ihrer Matrikelnummer und einer bevorzugten Uhrzeit innerhalb des angegebenen Zeitfensters an.

 

Prof. Dr. Bühler in der Aktuellen Stunde zum Thema Barrierefreiheit

Barrierefreiheit nutzt allen Menschen und hilft Menschen mit Behinderungen, ihren Alltag selbstständiger und unabhängiger von fremder Hilfe zu leben. Viele alltägliche Dinge wie Aufzüge oder Rampen gehören unbedingt dazu. Doch auch eine leicht verständliche Sprache bei Behörden oder die digitale Barrierefreiheit in Form von Untertiteln und guten Bildbeschreibungstexten sind für die Unterstützung von Menschen mit Behinderung wichtig. Das WDR Fernsehen hat in der Sendung "Aktuelle Stunde" am 25. April 2017 das Thema Barrierefreiheit in einem fünf-minütigen Themenblock aufgegriffen.

Weiterlesen: Prof. Dr. Bühler in der Aktuellen Stunde zum Thema Barrierefreiheit

 

Bundesministerin für Bildung und Forschung besucht das Projekt VIA4all

Das BMBF stellt VIA4all als Projekt des Monats unter dem Motto Lernen mit Netz und doppelten Boden vor.

Weiterlesen: Bundesministerin für Bildung und Forschung besucht das Projekt VIA4all

   

Erfolgreicher Abschluss des Projekts Barrieren-MeMo

Logo des Projekts MeMaMo

Im Rahmen der Abschlussveranstaltung der Barrieren Melde- und Monitoringstelle informierten sich über 50 Interessierte nicht nur über die Ergebnisse des Projekts, sondern verfolgten interessiert die Ausführungen von Herrn Morten, vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales, zur neuen EU-Richtlinie über den barrierefreien Zugang zu Websites und mobilen Anwendungen öffentlicher Stellen.

Weiterlesen: Erfolgreicher Abschluss des Projekts Barrieren-MeMo