Unternavigation

Logo, M Meldestelle für digitale Barrieren und Link zur Webseite Melden sie digitale Barrieren der Meldestelle für digitale Barrieren.

Meldungen aus 2017

Informationen zur Klausur "Grundlagen der Rehabilitationstechnik und Inklusion und Teilhabe durch Technik und Medien" im Sommersemester 2017

Die Klausur wird am 8. August von 15:00 Uhr - 16:00 Uhr im Audimax sowie im Hörsaal E29 im Bereich Mathematik stattfinden.

Die Aufteilung auf die Klausurräume erfolgt nach den Anfangsbuchstaben Ihres Nachnamens:

Audimax    A bis Schlö
E29           Schmi bis Z

Teilnehmende, die einen Nachteilsausgleich haben, schreiben im Arbeitsraum des DoBuS. Beginn dort ist ebenfalls 15:00 Uhr.

Durchführung der Klausur:

  • Zum Nachweis der Identität sind Studierendenausweis oder ein anderer Lichtbildausweis mitzubringen.
  • Bei der Prüfung sind keine Hilfsmittel zugelassen.
  • Taschen und Mäntel sind aus Platzgründen besser nicht mitzubringen (Ein Kugelschreiber genügt).
  • Mobile Endgeräte sind während der Prüfung auszuschalten, ein während der Klausur eingeschaltetes mobiles Endgerät gilt als Täuschungsversuch.
  • Sie sind verpflichtet, die Klausur stets so vor sich liegen zu haben, dass keiner ihrer Nachbarn abschreiben kann.
  • Jeder Täuschungsversuch führt zum Nichbestehen der Klausur.

Wir wünschen allen Teilnehmenden viel Erfolg!